Imatge de l'autor

Franz Hohler

Autor/a de Es klopft

82+ obres 617 Membres 12 Ressenyes 3 preferits

Sobre l'autor

Crèdit de la imatge: by Hannes Röst

Sèrie

Obres de Franz Hohler

Es klopft (2007) 42 exemplars
The Stone Flood (1998) 36 exemplars, 1 ressenya
Gleis 4: Roman (2013) 31 exemplars
Die Rückeroberung (1983) 31 exemplars
Das Päckchen: Roman (2017) 28 exemplars, 2 ressenyes
Der neue Berg (1989) 23 exemplars, 1 ressenya
Tschipo (1978) 22 exemplars
Der Stein: Erzählungen (2011) 22 exemplars
Tschipo in der Steinzeit (1995) 19 exemplars
52 Wanderungen (2005) 17 exemplars
Die blaue Amsel (1995) 14 exemplars
Als ik eens een wens mocht doen (2000) 13 exemplars
Die Torte und andere Erzählungen (2004) 12 exemplars, 1 ressenya
Ein Feuer im Garten (2017) 11 exemplars
Das große Buch (2009) 11 exemplars
Tschipo und die Pinguine (1985) 10 exemplars
The Little Scottish Ghost (1979) 10 exemplars, 1 ressenya
Aller Anfang: Geschichten. Mit farbigen Bildern von Jutta Bauer (2006) — Autor — 9 exemplars, 1 ressenya
Wegwerfgeschichten: Special Guest: s Totemügerli (1974) 9 exemplars, 2 ressenyes
Der Enkeltrick : Erzählungen (2021) 8 exemplars
Spaziergänge (2012) 8 exemplars
113 einseitige Geschichten (2016) 7 exemplars
112 einseitige Geschichten (2007) 7 exemplars, 1 ressenya
Hin- und Hergeschichten (1986) 6 exemplars
Doktor Parkplatz (1984) 6 exemplars
Mani Matter. Ein Porträtband (1998) 6 exemplars
111 einseitige Geschichten (1982) 5 exemplars
Rheinaufwärts (2023) 5 exemplars
Schnäll i Chäller (2012) 5 exemplars
Fahrplanmäßiger Aufenthalt (2020) 5 exemplars
Da, wo ich wohne (1993) 4 exemplars
Immer höher (2014) 4 exemplars
Der Tanz im versunkenen Dorf (2005) 4 exemplars
Eine Kuh verlor die Nerven (2011) 3 exemplars
Der große Zwerg (1986) 3 exemplars
Die Nacht des Kometen (2015) 2 exemplars
Alt?: Gedichte (2017) 2 exemplars
Das Kabarettbuch (1987) 2 exemplars
Der Urwaldschreibtisch (1994) 2 exemplars
Mayas Handtäschchen (2008) 2 exemplars
Idyllen (1970) 2 exemplars
Vierzig vorbei: Gedichte (1988) 2 exemplars
Wo? (1985) 1 exemplars
Mythos Gen (1997) 1 exemplars
Ein eigenartiger Tag (1979) 1 exemplars
Hohler Kompakt (1999) 1 exemplars
Čipas (2019) 1 exemplars
Leben: 29 Erzählungen (2007) 1 exemplars
2000 1 exemplars
Sommergelächter: Die Gedichte (2018) 1 exemplars
Sieben Schöpfungsgeschichten 1 exemplars, 1 ressenya
Fremdsein (2016) 1 exemplars
Jonas und der Hund (2011) 1 exemplars
Die Rückeroberung: Comic (1991) 1 exemplars
Der Verkäufer und der Elch (1987) 1 exemplars

Obres associades

This is a Poem that Heals Fish (2005) — Traductor, algunes edicions123 exemplars, 2 ressenyes
Peace Story (2010) — Col·laborador — 6 exemplars
Ruckzuck: Die schnellsten Geschichten der Welt II (2008) — Autor, algunes edicions6 exemplars

Etiquetat

Coneixement comú

Membres

Ressenyes

Interesting story but I am not impressed with the graphics. Although, I liked our cute little ghost. It has a tinge of laughter which I really enjoyed. You would love to narrate the story to your young ones. Definitely, a 4 star book and thanks to Netgalley and the publisher for providing me with an opportunity to read and review the book.
 
Marcat
Sucharita1986 | Mar 29, 2023 |
93. Druck der Berliner Handpresse 1996

Mit 9 Original-Farblinolschnitten von Ingrid Jörg, Klaus Ensikat und Wolfgang Jörg.. 30 S., Halbleineneinband
https://www.grafikbrief.de/kuenstler/kuenstler.php?num=321
 
Marcat
seefrau | Feb 29, 2020 |
„Er blickte die Frau nochmals an, die einen Ernst so dringend um Hilfe geboten hatte, und wenn dieser Ernst nicht reagierte, dann war ihr vielleicht wirklich geholfen, wenn er für den anderen Ernst einsprang.“ (Zitat Seite 13)

Inhalt
Auf dem Berner Hauptbahnhof klingelt ein öffentlicher Telefonapparat. Der Zürcher Bibliothekar Ernst Stricker hebt spontan ab. Eine ihm unbekannte Frauenstimme fragt, ob er Ernst sei und bittet ihn, sofort zu ihr zu kommen, sie müsse ihm dringend ein Päckchen übergeben. Als er dieses später öffnet, findet er darin ein lateinisch-althochdeutsches Wörterbuch aus dem 8. Jahrhundert. Handelt es sich tatsächlich um ein Original und wo war es über all die Jahrhunderte versteckt gewesen? Nicht nur er will das wissen ...

Thema
Dieser Roman vereint Einblicke in das mittelalterliche Klosterleben mit der Spannung eines Kriminalromans. Die aktuelle Handlung spielt in der Schweiz.

Charaktere
Ernst liebt seinen Beruf als Bibliothekar und er führt mit seiner Frau Jacqueline in ruhiges Leben. Das Buch weckt sofort sein Interesse. Er recherchiert akribisch und hartnäckig, um das Rätsel der Herkunft zu lösen und plötzlich wird es für ihn sehr gefährlich.
Der neunzehnjährige Haimo muss auf Wunsch seines Vaters, wie im 8. Jahrhundert für jüngere Söhne üblich, in das Benediktinerkloster in Regensburg eintreten. Schon bald erkennt der Abt Haimos Begabung und Begeisterung für das Schreiben. Doch Haimo kann auch Maria, die Tochter des Leinengerbers, nicht vergessen.

Handlung und Schreibstil
Die Geschichte wird in zwei Handlungssträngen erzählt, die einander abwechseln. In der Jetztzeit sucht Ernst nach den Hintergründen betreffend die Herkunft der alten Handschrift. Die Geschichte Haimos in der Vergangenheit erzählt die Entstehung des Buches und langsam zeigt sich Stück für Stück die rätselhafte Reise dieses wertvollen Originalwerkes durch die Jahrhunderte. Die Sprache ist erzählend, beschreibend. Die Handlung macht neugierig und ist spannend.

Fazit
Ich habe diesen Roman zufällig entdeckt und mit Vergnügen und Begeisterung gelesen. Für Leser, die eine gute, geschickt entwickelte, aber immer glaubhafte Geschichte zu schätzen wissen, die auch sprachlich Freude macht.
… (més)
 
Marcat
Circlestonesbooks | Hi ha 1 ressenya més | Sep 27, 2019 |
Kracher! Hat Spaß gemacht.
 
Marcat
Anselme | Jul 12, 2018 |

Llistes

Premis

Potser també t'agrada

Autors associats

Estadístiques

Obres
82
També de
3
Membres
617
Popularitat
#40,747
Valoració
4.1
Ressenyes
12
ISBN
176
Llengües
7
Preferit
3

Gràfics i taules