Imatge de l'autor
223+ obres 7,705 Membres 38 Ressenyes 3 preferits

Sobre l'autor

David Powlison (1949-2019) was a teacher, a counselor, and the executive director of the Christian Counseling Educational Foundation. He received, his PhD from the University of Pennsylvania and was the senior editor of the Journal of Biblical Counseling. He wrote a number of books, including How mostra'n més Does Sanctification Work?; Making All Things New; and God's Grace in Your Suffering. mostra'n menys

Sèrie

Obres de David Powlison

Speaking Truth In Love (2005) 859 exemplars
How Does Sanctification Work? (2017) 431 exemplars
God's Grace in Your Suffering (2018) 256 exemplars
Pornography: Slaying the Dragon (1999) 250 exemplars
Anger : escaping the maze (2000) 226 exemplars
Stress : peace and pressure (2004) 171 exemplars
Renewing Marital Intimacy (2008) 124 exemplars
Domestic Abuse: How to Help (2002) 124 exemplars
Facing Death with Hope (2008) 86 exemplars
Healing after Abortion (2008) 75 exemplars
Pleasure (VantagePoint Books) (2005) 33 exemplars
When cancer interrupts (2015) 31 exemplars
Changing Hearts, Changing Lives (2000) 30 exemplars
Counsel The Word 11 exemplars
On Relationships 8 exemplars
God's Love 3 exemplars
Zoes Zufluchtsort (2022) 2 exemplars
Jan lässt los (2023) 2 exemplars
Uma nova visão (1905) 2 exemplars
Abuso sexual 1 exemplars
Seelsorge im Licht der Bibel (2012) 1 exemplars
Gus Loses His Grip 1 exemplars
Maitriser sa colere (2017) 1 exemplars
Unconditional Love 1 exemplars
Intimacy With God 1 exemplars
Good And Angry 1 exemplars
Jax's Tail Twitches 1 exemplars
Overcoming Anxiety 1 exemplars

Obres associades

Shepherding a Child's Heart (1995) — Pròleg, algunes edicions4,094 exemplars
For the Fame of God's Name: Essays in Honor of John Piper (2010) — Col·laborador — 534 exemplars
Understanding Spiritual Warfare: Four Views (2012) — Col·laborador — 98 exemplars

Etiquetat

Coneixement comú

Gènere
male

Membres

Ressenyes

In diesem Buch der Reihe “Gute Nachricht für kleine Leute” begleiten wir den Waschbären Jan, der geradezu süchtig nach Süßigkeiten ist und der, um sein Bedürfnis zu stillen, auch nicht vor Lügen und Stehlen Halt macht.
Mir persönlich war das Verhalten von Jan und auch das seiner Eltern zum Teil etwas zu extrem dargestellt, es dient allerdings dazu einen Punkt klar rüber zu bringen: Jeder kann der Gier verfallen und diese Gier beginnt, unsere Gedanken und unser Handeln zu bestimmen.
In dem Buch wird klar, dass es genau diese Besessenheit von einer bestimmten Sache (in diesem Fall Süßigkeiten oder die Kaufsucht der Eltern) uns zur Sünde verleitet und wir unsere Bedürfnisse und Wünsche vor Jesus stellen, der jedoch als einziger eine Lösung für unser Problem bietet.
Mir gefällt, dass die Eltern ihre eigenen Probleme offen eingestehen und weder den Glauben an Jesus noch einen bestimmten Bibelvers als Wundermittel präsentieren. Durch Jesus’ Hilfe können wir Selbstbeherrschung erlernen und Versuchungen widerstehen. Einen Bibelvers alleine in der Tasche zu tragen reicht nicht, ist aber eine tolle Erinnerung, der in dieser Geschichte Vater und Sohn besonders verbindet.
Dieses Buch sollte definitiv mit den Kindern gemeinsam gelesen und besprochen werden. Es bietet meiner Meinung nach viel Potential als Vorlesebuch (mit praktischen Hinweisen für Eltern), als Selbstlesebuch für Kinder in den ersten Schuljahren ist es (ohne vorheriges oder anschließendes Gespräch) vielleicht weniger geeignet.
Dass die Bibel in dieser Buchreihe nicht Bibel, sondern “Buch der Bücher” genannt wird, habe ich mehrfach als Kritik gelesen. Ich muss gestehen, dass es mich auch irritiert hat und dass ich nicht weiß, welche Motivation dahinter steckt. Meinen Kindern war aufgrund der Inhalte sofort klar, dass es sich um die Bibel handelt, weswegen es uns nicht weiter gestört hat.
Ich empfehle das Buch trotz kleinerer “Störpunkte” definitiv weiter. In puncto Gier und Selbstbeherrschung können wir wohl fast alle noch etwas dazu lernen und an Fehlern gemeinsam mit seinen Kindern zu arbeiten, kann eine tolle Möglichkeit sein, Verbindung zu schaffen.

* Das Buch wurde uns von Verbum Medien zur Verfügung gestellt. Diese Rezension stellt meine persönliche Meinung dar.
… (més)
½
 
Marcat
funkelbunt.liest | Mar 26, 2024 |
Zoes Zufluchtsort ist das erste Buch dieser wundervollen Kinderbuchreihe “Gute Nachricht für kleine Leute”, das ich mit meinen Kindern gelesen und lieben gelernt habe.
In diesem Buch geht es um die recht ängstliche Maus Zoe und darum, wie ihre Eltern ihr helfen, mit Gottes Wort die Angst zu besiegen.
Ängste sind völlig normal und je nach Situation auch wichtig und richtig. Jedoch kann Angst auch sehr blockieren und genau eine solche Situation geht das Buch ausgehend von Bibelversen an.
Besonders der Hosentaschenvers als Hilfe und Erinnerung hat meiner großen Tochter (7) sehr gefallen, mir als Mutter die Anregungen für Eltern, aber auch, dass den Kindern gezeigt wird, dass wir mit unseren Ängsten und Sorgen zu Gott gehen können und sollten, ohne dass das Gebet als Zauberspruch dargestellt wird, der automatisch jedes Problem löst.
… (més)
 
Marcat
funkelbunt.liest | Mar 16, 2024 |
A GRAÇA QUE VENCE TRAUMAS E CULPAS A sexualidade faz parte da boa criação de Deus desde o princípio. Mas a queda e o pecado corromperam e quebraram o sexo. Mas Deus, em sua graça, está sempre pronto para restaurar todas as coisas. Este livro oferece esperança tanto para quem se vê envolvido com a imoralidade sexual como para quem foi vitimado por alguma forma de abuso ou violência sexual. O autor David Powlison propõe caminhos para transformações profundas, melhores que qualquer coisa que este mundo possa oferecer –não apenas resoluções rasas, não apenas fórmulas simplistas, não apenas perdão nominal – mas uma graça verdadeira, duradoura e capaz de fazer novas todas as coisas.… (més)
 
Marcat
Rawderson_Rangel | Hi ha 1 ressenya més | Jan 26, 2024 |
 
Marcat
WBCLIB | Hi ha 2 ressenyes més | Jan 12, 2024 |

Potser també t'agrada

Autors associats

Estadístiques

Obres
223
També de
5
Membres
7,705
Popularitat
#3,159
Valoració
½ 4.3
Ressenyes
38
ISBN
133
Llengües
6
Preferit
3

Gràfics i taules