IniciGrupsConversesExplora
Cerca al lloc
Aquest lloc utilitza galetes per a oferir els nostres serveis, millorar el desenvolupament, per a anàlisis i (si no has iniciat la sessió) per a publicitat. Utilitzant LibraryThing acceptes que has llegit i entès els nostres Termes de servei i política de privacitat. L'ús que facis del lloc i dels seus serveis està subjecte a aquestes polítiques i termes.

Resultats de Google Books

Clica una miniatura per anar a Google Books.

Good Enough to Eat (The Vampire Diet Series…
S'està carregant…

Good Enough to Eat (The Vampire Diet Series Book 1) (edició 2015)

de Jae (Autor)

Sèrie: Vampire Diet (1)

MembresRessenyesPopularitatValoració mitjanaConverses
291738,546 (3.67)Cap
Robin's New Year's resolution to change her eating habits is as unusual as she is. Unlike millions of other women, she isn't tempted by chocolate or junk food. She's a vampire, determined to fight her craving for a pint of O negative.When she goes to an AA meeting, hoping for advice on fighting her addiction, she meets Alana, a woman who battles her own demons.Despite their determination not to get involved, the attraction is undeniable. Is it just bloodlust that makes Robin think Alana looks good enough to eat, or is it something more? Will it even matter once Alana finds out who Robin really is?… (més)
Membre:lonali
Títol:Good Enough to Eat (The Vampire Diet Series Book 1)
Autors:Jae (Autor)
Informació:Ylva Publishing (2015), 238 pages
Col·leccions:eBooks, La teva biblioteca
Valoració:
Etiquetes:Cap

Informació de l'obra

Good Enough to Eat de Jae

S'està carregant…

Apunta't a LibraryThing per saber si aquest llibre et pot agradar.

No hi ha cap discussió a Converses sobre aquesta obra.

Diese und weitere Rezensionen findet ihr auf meinem Blog Anima Libri - Buchseele

Was für ein schräges Buch :D Ich bin ja immer total begeistert, wenn ich Fantasy-Romane mit lesbischen Protagonisten finde, weil das für meinen Geschmack einfach die optimale Mischung ist, und war daher auch total gespannt auf diesen Roman – und wurde auch nicht enttäuscht. „Zum Anbeißen“, ein Gemeinschaftswerk von Alison Grey und Jae, von der ich zugegebenermaßen ein ziemlicher Fan bin, ist ein irgendwie ziemlich skurriler lesbischer Urban Fantasy-Roman.

Robin ist eine Vampirin, doch sie hat dummerweise ernsthafte Probleme mit ihrem Zustand – oder eher mit ihrer Ernährungsweise. Denn ihr Neujahrsvorsatz war es, kein Menschenblut mehr zu trinken. Also fängt sie an Treffen der Anonymen Alkoholiker zu besuchen, in der Hoffnung, Hilfe zu erhalten, um mit ihren „Trinkgewohnheiten“ besser klar zu kommen. Stattdessen wird sie dort mit der Versuchung in Person konfrontiert, nämlich mit Alana.

Dass die aufkeimende Anziehung zwischen den beiden Frauen nicht so ganz reibungslos ablaufen kann, ist kein Wunder. Denn nicht nur Robin schleppt ein übernatürliches Geheimnis und eine nicht allzu kooperative Vergangenheit in Form ihrer Familie mit sich herum, auch Alana kommt mit gänzlich unerwartetem und recht magischem Ballast daher – und mit einer ganz realen Alkoholsucht.Komplikationen, Verwirrungen und Missverständnisse sind da vorprogrammiert.

„Zum Anbeißen“ ist keine allzu tiefschürfende Lektüre. Sie hat auch nicht unbedingt die unvorhersehbarste Story, aber sie macht einfach Spaß, denn die Charaktere werden von den beiden Autorinnen hier ganz hervorragend zum Leben erweckt und stecken so voller liebevoller Details, Ecken, Kanten und Spleens, dass man gar nicht anders kann als sich für ihre Geschichte zu begeistern.

Außerdem sind Idee und Grundkonzept der Geschichte super, die Art, auf die die übernatürlichen Figuren hier dargestellt werden, sind interessant und machen definitiv neugierig auf mehr Details und auch diverse Nebenfiguren bringen Schwung in die Geschichte. Zusammen mit der Hauptstory, der sich entwickelnden Beziehung zwischen Alana und Robin sorgt das für eine unterhaltsame Lektüre, die neugierig macht auf weitere Bände.

Von mir gibt es für Alison Greys und Jaes Roman „Zum Anbeißen“ daher definitiv eine Empfehlung für alle Fans locker-leichter, unterhaltsamer, lesbischer Romanzen, die auch etwas für Urban Fantasy übrig haben! Humorvolle Unterhaltung, die sich schnell am Stück weglesen lässt und dabei einfach Spaß macht – Wohlfühllektüre also ;) ( )
  FiliaLibri | Nov 10, 2015 |
Sense ressenyes | afegeix-hi una ressenya

» Afegeix-hi altres autors

Nom de l'autorCàrrecTipus d'autorObra?Estat
Jaeautor primaritotes les edicionscalculat
Grey, AlisonAutorautor principaltotes les edicionsconfirmat
Prince, LoriNarradorautor secundarialgunes edicionsconfirmat

Pertany a aquestes sèries

Has d'iniciar sessió per poder modificar les dades del coneixement compartit.
Si et cal més ajuda, mira la pàgina d'ajuda del coneixement compartit.
Títol normalitzat
Informació del coneixement compartit en anglès. Modifica-la per localitzar-la a la teva llengua.
Títol original
Títols alternatius
Data original de publicació
Gent/Personatges
Llocs importants
Esdeveniments importants
Pel·lícules relacionades
Premis i honors
Epígraf
Dedicatòria
Primeres paraules
Citacions
Darreres paraules
Nota de desambiguació
Editor de l'editorial
Creadors de notes promocionals a la coberta
Llengua original
CDD/SMD canònics
LCC canònic

Referències a aquesta obra en fonts externes.

Wikipedia en anglès

Cap

Robin's New Year's resolution to change her eating habits is as unusual as she is. Unlike millions of other women, she isn't tempted by chocolate or junk food. She's a vampire, determined to fight her craving for a pint of O negative.When she goes to an AA meeting, hoping for advice on fighting her addiction, she meets Alana, a woman who battles her own demons.Despite their determination not to get involved, the attraction is undeniable. Is it just bloodlust that makes Robin think Alana looks good enough to eat, or is it something more? Will it even matter once Alana finds out who Robin really is?

No s'han trobat descripcions de biblioteca.

Descripció del llibre
Sumari haiku

Cobertes populars

Dreceres

Valoració

Mitjana: (3.67)
0.5
1 1
1.5
2 1
2.5
3 1
3.5
4 3
4.5
5 3

Ets tu?

Fes-te Autor del LibraryThing.

 

Quant a | Contacte | LibraryThing.com | Privadesa/Condicions | Ajuda/PMF | Blog | Botiga | APIs | TinyCat | Biblioteques llegades | Crítics Matiners | Coneixement comú | 182,909,336 llibres! | Barra superior: Sempre visible