IniciGrupsConversesMésTendències
Has donat un cop d'ull al SantaThing, la tradició de fer-se regals de LibraryThing?
ignora
Aquest lloc utilitza galetes per a oferir els nostres serveis, millorar el desenvolupament, per a anàlisis i (si no has iniciat la sessió) per a publicitat. Utilitzant LibraryThing acceptes que has llegit i entès els nostres Termes de servei i política de privacitat. L'ús que facis del lloc i dels seus serveis està subjecte a aquestes polítiques i termes.
Hide this

Resultats de Google Books

Clica una miniatura per anar a Google Books.

S'està carregant…

Beschäftigungsfähigkeit durch Job Rotation erste Ergebnisse der…

de Tim Teetz

MembresRessenyesPopularitatValoració mitjanaConverses
2No n'hi ha cap4,163,495No n'hi ha capNo n'hi ha cap
Tim Teetz stellt basierend auf aktuellen Theorien der Arbeitsgestaltung eine Job Rotation Pilotstudie zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit von Produktionsmitarbeitern vor. Erste Ergebnisse aus der langfristig angelegten Evaluation zeigen dabei positive Effekte in der intrinsischen Motivation, der Work Ability und dem affektiven Commitment der Teilnehmer. Ferner ergeben sich auch Unterschiede in der Wahrnehmung der Arbeitsbedingungen. Bestätigen sich die Ergebnisse im weiteren Projektverlauf, stellt Job Rotation damit eine wirkungsvolle Arbeitsgestaltungsmaßnahme für die Industrie dar, um dem demographischen Wandel erfolgreich zu begegnen. Der Inhalt: Demographischer Wandel in der Automobilindustrie - Beschäftigungsfähigkeit im Altersverlauf - Theorien und Modelle der Arbeitsgestaltung und Job Rotation - Diskussion erster Ergebnisse einer dreijährigen Pilotstudie. Die Zielgruppen: Dozierende und Studierende der Psychologie, Wirtschaftspädagogik, Betriebswirtschaft, Arbeitswissenschaft und des Personalwesens ; Experten im Personalwesen und der Arbeitssicherheit sowie Führungskräfte aus der Produktion. Der Autor Tim Teetz absolviert momentan das Doktorandenprogramm eines deutschen Premium-Autoherstellers und schreibt über den weiteren Verlauf des Pilotprojekts sowie den Umgang mit leistungsgewandelten Mitarbeitern… (més)
Afegit fa poc peralicekeller

No n'hi ha cap.

No n'hi ha cap
S'està carregant…

Apunta't a LibraryThing per saber si aquest llibre et pot agradar.

No hi ha cap discussió a Converses sobre aquesta obra.

Sense ressenyes
Sense ressenyes | afegeix-hi una ressenya
Has d'iniciar sessió per poder modificar les dades del coneixement compartit.
Si et cal més ajuda, mira la pàgina d'ajuda del coneixement compartit.
Títol normalitzat
Títol original
Títols alternatius
Data original de publicació
Gent/Personatges
Llocs importants
Esdeveniments importants
Pel·lícules relacionades
Premis i honors
Epígraf
Dedicatòria
Primeres paraules
Citacions
Darreres paraules
Nota de desambiguació
Editor de l'editorial
Creadors de notes promocionals a la coberta
Llengua original
CDD/SMD canònics

Referències a aquesta obra en fonts externes.

Wikipedia en anglès

No n'hi ha cap

Tim Teetz stellt basierend auf aktuellen Theorien der Arbeitsgestaltung eine Job Rotation Pilotstudie zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit von Produktionsmitarbeitern vor. Erste Ergebnisse aus der langfristig angelegten Evaluation zeigen dabei positive Effekte in der intrinsischen Motivation, der Work Ability und dem affektiven Commitment der Teilnehmer. Ferner ergeben sich auch Unterschiede in der Wahrnehmung der Arbeitsbedingungen. Bestätigen sich die Ergebnisse im weiteren Projektverlauf, stellt Job Rotation damit eine wirkungsvolle Arbeitsgestaltungsmaßnahme für die Industrie dar, um dem demographischen Wandel erfolgreich zu begegnen. Der Inhalt: Demographischer Wandel in der Automobilindustrie - Beschäftigungsfähigkeit im Altersverlauf - Theorien und Modelle der Arbeitsgestaltung und Job Rotation - Diskussion erster Ergebnisse einer dreijährigen Pilotstudie. Die Zielgruppen: Dozierende und Studierende der Psychologie, Wirtschaftspädagogik, Betriebswirtschaft, Arbeitswissenschaft und des Personalwesens ; Experten im Personalwesen und der Arbeitssicherheit sowie Führungskräfte aus der Produktion. Der Autor Tim Teetz absolviert momentan das Doktorandenprogramm eines deutschen Premium-Autoherstellers und schreibt über den weiteren Verlauf des Pilotprojekts sowie den Umgang mit leistungsgewandelten Mitarbeitern

No s'han trobat descripcions de biblioteca.

Descripció del llibre
Sumari haiku

Dreceres

Cobertes populars

Valoració

Mitjana: Sense puntuar.

Ets tu?

Fes-te Autor del LibraryThing.

 

Quant a | Contacte | LibraryThing.com | Privadesa/Condicions | Ajuda/PMF | Blog | Botiga | APIs | TinyCat | Biblioteques llegades | Crítics Matiners | Coneixement comú | 152,493,384 llibres! | Barra superior: Sempre visible