IniciGrupsConversesExploraTendències
Cerca al lloc
Aquest lloc utilitza galetes per a oferir els nostres serveis, millorar el desenvolupament, per a anàlisis i (si no has iniciat la sessió) per a publicitat. Utilitzant LibraryThing acceptes que has llegit i entès els nostres Termes de servei i política de privacitat. L'ús que facis del lloc i dels seus serveis està subjecte a aquestes polítiques i termes.
Hide this

Resultats de Google Books

Clica una miniatura per anar a Google Books.

Renegades: A tale of horror from…
S'està carregant…

Renegades: A tale of horror from Britain's greatest living horor… (edició 2013)

de Shaun Hutson (Autor)

MembresRessenyesPopularitatValoració mitjanaMencions
673334,320 (3.11)1
Men had always sought the secret of immorality - men like millionaire arms dealer David Callahan, well versed in death but now hunted by hired killers. Two British counter-terrorists must reach him first, before the fanatical group whose murderous rampage has threatened a long-awaited peace.
Membre:DaleBruton
Títol:Renegades: A tale of horror from Britain's greatest living horor writer that will have you rigid with fear
Autors:Shaun Hutson (Autor)
Informació:Caffeine Nights Publishing (2013), 369 pages
Col·leccions:La teva biblioteca
Valoració:
Etiquetes:Cap

Informació de l'obra

Renegades de Shaun Hutson

Cap
S'està carregant…

Apunta't a LibraryThing per saber si aquest llibre et pot agradar.

No hi ha cap discussió a Converses sobre aquesta obra.

» Mira també 1 menció

Es mostren totes 3
Blutiger Segen – Politischer Gothic-Horror

Autor: Shaun Hutson | Titel: Blutiger Segen
Verlag: Festa | Seiten: 480
Preis: 4,99 € als eBook

Dieser Mix aus Horror, Gothic- und Thriller ist auf der Rückseite mit als „Packender Mix aus Krimi und Horror“ angekündigt. Der 1. Sean Doyle Thriller wird auch noch erwähnt. Das lässt an sich auf eine Reihe mit dem Hauptcharakter schließen, aber bisher ist nur dieser eine Band auf deutsch erschienen.

Klappentext
Unsterblichkeit – das ultimative Mysterium. Die Multimillionäre David und Laura Callahan lassen sich durch nichts aufhalten, um dieses Geheimnis zu lösen. Aber für David scheint die Aussicht auf ewiges Leben sehr unwahrscheinlich: Er wird nämlich von mehreren Profikillern gejagt. Und niemand weiß, wer ihnen den Mordauftrag gab, noch warum …
Eine Spur der Gewalt führt das Paar von einer entweihten Kirche in Frankreich nach London und in das politisch zerrissene Irland. Dort lauern nicht nur eiskalte Terroristen, sondern auch uralte, übernatürliche Mächte – und schon bald werden die Toten über die Lebenden lachen.

Shaun Hutson: »Einige meiner Figuren kann man eindeutig auf mich zurückführen, und das will ich auch gar nicht verbergen. Der Charakter von Sean Doyle (der auch in Blutiger Segen, White Ghost, Knife Edge und Hybrid auftritt) ähnelt mir sehr in seinem düsteren Ansichten, aber ansonsten ist er ganz anders. Doyle ist knallhart, sehr erfolgreich bei Frauen und kümmert sich einen Scheiß um die Meinung anderer. Ich dagegen bin klein, schüchtern und leicht zu erschrecken. Ein Interviewer hat sich mal an einer Psychoanalyse versucht und meinte, ich würde meine eigenen Wunschfantasien durch Doyle ausleben. Das ist natürlich Schwachsinn, weil ich, im Gegensatz zu Doyle, ein absoluter Feigling bin und so ein Leben voller Gefahren niemals führen möchte. Er ist eine erfundene Figur, schlicht und einfach, er tauchte einfach so auf, und ich mag ihn.«

Inhalt
Sean Doyle, Mitarbeiter der CTU (Counter-Terrorist-Unit) ist nicht bei allen beliebt, da er seine eigenen Methoden zum ermitteln hat. Er gerät in eine Geschichte um die IRA und Waffenlieferungen, sowie der Suche nach der Unsterblichkeit die mit einem Fenster, versteckt in einer alten Kirche in Frankreich, erlangt werden soll.

Cover
Auf dem Cover sieht man ein Stück eine blutigen Dornenkrone und einen Ausschnitt aus einer Kirche mit gekreuzigten Männern. Da ein Teil der Handlung in einer Kirche spielt, es es recht passend gewählt, ebenso zum Gothic-Thema das auftaucht passt die düstere Gestaltung.

Bewertung
Shaun Hutson empfängt uns in seinem Buch direkt in der Zeit der IRA, dem Konflikt zwischen England und Irland, von dem jeder bestimmt schon einmal gehört hat. Es wird über den Frieden verhandelt, und auf die Politiker dort ein wird ein Anschlag verübt. Soviel zum Einstieg in den Roman.
Shaun Hutson beschreibt die Szenerie, was sich abspielt, die Wirkung von Waffen auf den menschlichen Körper und alles weiter sehr genau und plastisch, teilweise allerdings in meinen Augen auch ein kleines wenig zu langatmig, was diesem aber keinen Abbruch tut. Der Schreibstil von him gefällt mir gut, sehr detailreich und man kann sich sofort in die Personen hineinversetzen deswegen, ebenso kann man sich sehr gut vorstellen was genau gerade passiert.
Der Roman gliedert sich in 2 Handlungsstränge, die am Ende in einem furiosen Finale mit einem großen Shoot-Out enden, das auch Verlagstypisch wieder recht blutig wird, jedoch nicht zu extrem und in keiner Weise übertrieben. Die Storyline ist doch recht anspruchsvoll, es kommen sehr viele Personen darin vor die in kurzer Zeit auftauchen und die man erst einmal auseinander halten können muß. Dazu sind es zu viele Namen die zur selben Zeit auftauchen. Die Story um die IRA hätte meiner Meinung nach ein wenig kürzer ausfallen können da dort doch in meinen Augen recht viel Füllwerk bei ist. Die zweite Storyline um das Fenster kommt mir ein wenig zu kurz, aber ich bin auch eher im Bereich Horror zu Hause. Es gibt am Anfang des Buches theoretisch noch eine dritte Storyline, die sich mit dem Ehepaar Callahan beschäftigt, man kann aber die in Frankreich und diese als eine ansehen.

Abschließend bleibt mir nur zu sagen das dieser Roman interessant ist, leicht verworren und es etwas dauert bis man einmal durchgeblickt hat und alle Charaktere kennt und zuordnen kann. Wenn die weiteren Sean-Doyle-Romane noch erscheinen wird man bestimmt einfach in die Bücher kommen.

Fazit: Interessanter, leicht verworrener Auftakt zur Sean-Doyle-Serie. ( )
  ThrillingBooks | Sep 22, 2018 |
Did not finish. Over the top violence, not that well done. ( )
  sitting_duck | Mar 22, 2018 |
Enjoyable and easy read, but the inclusion of some supernatural fantasy seems uneccessary and for me sits rather uncomfortably in a thriller focused on terrorism and counter terrorism in N Ireland and the Republic. Doesn't make me want to follow this author. Number of reprints suggests others see it differently! ( )
  NaggedMan | Apr 29, 2013 |
Es mostren totes 3
Sense ressenyes | afegeix-hi una ressenya

» Afegeix-hi altres autors

Nom de l'autorCàrrecTipus d'autorObra?Estat
Shaun Hutsonautor primaritotes les edicionscalculat
Galmarini, Marco AurelioTraductorautor secundarialgunes edicionsconfirmat
Jankowski, Zbigniew MarekTraductorautor secundarialgunes edicionsconfirmat
Jentzsch, Christian.Traductorautor secundarialgunes edicionsconfirmat
Kobna Holdbrook-SmithNarradorautor secundarialgunes edicionsconfirmat
Schenoni, L.Traductorautor secundarialgunes edicionsconfirmat
Has d'iniciar sessió per poder modificar les dades del coneixement compartit.
Si et cal més ajuda, mira la pàgina d'ajuda del coneixement compartit.
Títol normalitzat
Títol original
Títols alternatius
Data original de publicació
Gent/Personatges
Llocs importants
Esdeveniments importants
Pel·lícules relacionades
Premis i honors
Epígraf
Dedicatòria
Primeres paraules
Citacions
Darreres paraules
Nota de desambiguació
Editor de l'editorial
Creadors de notes promocionals a la coberta
Llengua original
CDD/SMD canònics
LCC canònic

Referències a aquesta obra en fonts externes.

Wikipedia en anglès

Cap

Men had always sought the secret of immorality - men like millionaire arms dealer David Callahan, well versed in death but now hunted by hired killers. Two British counter-terrorists must reach him first, before the fanatical group whose murderous rampage has threatened a long-awaited peace.

No s'han trobat descripcions de biblioteca.

Descripció del llibre
Sumari haiku

Cobertes populars

Dreceres

Valoració

Mitjana: (3.11)
0.5
1 2
1.5 1
2 2
2.5
3 3
3.5
4 3
4.5
5 3

Ets tu?

Fes-te Autor del LibraryThing.

 

Quant a | Contacte | LibraryThing.com | Privadesa/Condicions | Ajuda/PMF | Blog | Botiga | APIs | TinyCat | Biblioteques llegades | Crítics Matiners | Coneixement comú | 171,866,443 llibres! | Barra superior: Sempre visible